Dymax, einer der international führenden Hersteller von lichthärtenden Materialien und Aushärtungsgeräten, hat ein brandneues Whitepaper veröffentlicht, indem die Vorteile des Einsatzes von lichthärtenden Klebstoffen für die aktive Ausrichtung von Kameramodulen, optischen Komponenten und LiDAR-Baugruppen in Automobilanwendungen vorgestellt werden.

Das von Dr. Dave Dworak verfasste WhitePaper "Dymax Active Alignment Adhesives and Their Use in LiDAR and Optical Assemblies" veranschaulicht in verständlicher Weise die Unterschiede zwischen passiver und aktiver Ausrichtung, die Notwendigkeit der exakten Positionierung von Komponenten sowie die Kostenvorteile, die durch den Einsatz von lichthärtenden Materialien im Montageprozess entstehen.

Das WhitePaper enthält detaillierte Informationen zu den physikalischen und mechanischen Eigenschaften der Dymax-UV-Klebstoffe für Active Alignment sowie Aussagen über die Druckscherfestigkeiten auf einer Vielzahl von Substraten im Vergleich zu derzeit marktführenden Produkten. Die innovativen UV-Klebstoffe von Dymax bieten Herstellern entscheidende Vorteile, wie z.B. die schnelle Aushärtung "on-demand" mit UV/LED-Licht, die Aushärtung durch Wärme für Schattenbereiche und die sehr geringe Schrumpfung, die für eine optimale Ausrichtung der Komponenten zwingend notwendig sind.

Bitte registrieren Sie sich hier, um eine Kopie des Whitepapers herunterzuladen: Dymax White Paper Registration

Über die DYMAX Europe GmbH

Dymax ist ein internationaler Hersteller und Anbieter von lichthärtenden Materialien, Aushärtungs- und Dosiersystemen. Das internationale Unternehmen mit europäischem Sitz in Wiesbaden bietet Komplettlösungen für industrielle Anwendungen in den Bereichen Medizintechnik, Elektronik- und Automobilindustrie, Luft- und Raumfahrttechnik u.v.m. Ebenso unterstützt es Hersteller bei der Entwicklung individueller Prozesslösungen. Ihren Hauptsitz hat die Dymax Corporation in Torrington, Connecticut, USA. Gegenwärtig beschäftigt der Hersteller weltweit rund 450 Mitarbeiter und hat Niederlassungen in Deutschland, Irland, Singapur, China und Korea.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

DYMAX Europe GmbH
Kasteler Straße 45
65203 Wiesbaden
Telefon: +49 (611) 962-7900
Telefax: +49 (611) 962-9440
http://www.dymax.de

Ansprechpartner:
Dr. Lydia Duhm-McCann
Product Management EMEA
E-Mail: lduhmmccann@dymax.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel