Ubisoft® gab bekannt, dass Year 5 Season 2 Mirage von For Honor ab dem 10. Juni erhältlich sein wird. Ein neuer Trailer stellt einen neuen Helden vor, der nach dem TU2-Update der Samurai-Fraktion in For Honor beitreten wird. 

Der Trailer zu Year 5 Season 2 Mirage kann unter folgendem Link gefunden werden:  

Alternativ liegt das Video hier als Direktdownload bereit.

Year 5 Season 2 bringt nach einer Zeit des Überflusses und des Feierns eine intensive Dürre nach Heathmoor. Die Vegetation und das Wasser hielten den legendären Kyoshin-Tempel in der Myre vor allen verborgen. Doch jetzt verliert der Tempel seinen Schutz.  Aufgrund des Wassermangels erleben Krieger:innen Trugbilder und Halluzinationen, während sie um ihr Überleben kämpfen müssen und nach Wasser für ihre Clans suchen. Dabei stoßen einige sogar auf seltsame Samurai, die unbekannte Fähigkeiten zu besitzen scheinen. 

Ab dem 10. Juni findet ein zeitlich begrenztes In-Game-Event statt: Visionen der Kyoshin. Kämpfe um Ressourcen werden dabei im Kyoshin-Tempel mit neuen, einzigartigen Elementen im Tempelgarten ausgetragen. Ein neuer, kostenloser Event-Pass wird mit einem Helmschmuck, einem Stimmungseffekt und einer Schlacht-Montur zusammen mit einzigartigen Waffen erhältlich sein. 

Neben dem Event bietet Year 5 Season 2 Mirage neue, von der Dürre beeinflusste Versionen der Tempelgarten-, Wald-, Belvedere- und der Highfort-Karte vor. Es kann zudem ein Battle Pass mit Premium-Inhalten erworben werden, der eine neue Exekution und eine neue, gemeinsame Geste beinhaltet.  

Weitere Informationen zu For Honor gibt es unter forhonorgame.com, auf Facebook, oder auf Twitter

Die neuesten Informationen zu For Honor und anderen Ubisoft Spielen gibt es unter: news.ubisoft.com 

Angebote zu Ubisoft Spielen gibt es im offiziellen Ubisoft Store unter: https://store.ubi.com/de/home 

Über For Honor
Entwickelt von Ubisoft Montreal in Zusammenarbeit mit anderen Ubisoft-Studios,** bietet For Honor eine fesselnde Kampagne und spannende Multiplayer-Modi. Spieler:innen verkörpern Krieger:innen der vier großen Fraktionen – die kühnen Ritter, die brutalen Wikinger, die tödlichen Samurai und die furchterregenden Wu Lin – die auf intensiven und glaubwürdigen Nahkampf-Schlachtfeldern bis zum Tod kämpfen. The Art of Battle, das innovative Kampfsystem des Spiels, das den Spielenden die totale Kontrolle über die Krieger:innen gibt, ermöglicht es, die einzigartigen Fähigkeiten und den Kampfstil jedes Helden zu nutzen, um alle Feinde, die sich ihm in den Weg stellen, zu bezwingen.

**An der Entwicklung beteiligte Ubisoft-Studios sind Quebec, Toronto und Düsseldorf. Zusätzliche Entwicklung von Studio Gobo.

Über die Ubisoft GmbH

Ubisoft ist ein führender Entwickler, Publisher und Distribuent für interaktive Unterhaltungsprodukte und Services mit einem reichhaltigen Portfolio bekannter Marken, darunter Assassin’s Creed, Just Dance, die Tom Clancy’s Videospiel-Reihe, Rayman, Far Cry und Watch Dogs. Die Teams im weltumspannenden Verbund von Studios und Geschäftsstellen bei Ubisoft widmen sich der Produktion von originellen und unvergesslichen Spielerlebnissen auf allen verbreiteten Plattformen, wie Konsolen, Smartphones, Tablets und PCs. Im Geschäftsjahr 2020-2021 erzielte Ubisoft einen Umsatz von 2,241 Millionen Euro. Mehr Informationen unter www.ubisoftgroup.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Ubisoft GmbH
Adlerstraße 74
40211 Düsseldorf
Telefon: +49 (211) 33800-0
Telefax: +49 (211) 33800-152
http://www.ubisoft.de

Ansprechpartner:
Norman Habakuck
Telefon: +49 (211) 33800-184
Fax: +49 (211) 33800-151
E-Mail: norman.habakuck@ubisoft.com
Maik Bütefür
Telefon: +49 (211) 33800-228
E-Mail: maik.buetefuer@ubisoft.com
Björn Dressel
Telefon: +49 (211) 33800-227
E-Mail: bjoern.dressel@ubisoft.com
Veronika Stricker
Ubisoft GmbH
Telefon: +49 (211) 33800-229
Fax: +49 (211) 33800-151
E-Mail: veronika.stricker@ubisoft.com
Niko Meves
Telefon: +49 (211) 540834-34
E-Mail: niko.meves@ubisoft.com
Julien Jänsch
Telefon: +49 (211) 540834-17
E-Mail: julien.jaensch@ubisoft.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel