Die BTV Multimedia Group, eine stark wachsende Unternehmensgruppe mittelständischer Akteure der Breitbandbranche unter dem Dach der Deutschen Beteiligungs AG (DBAG), ernennt Joe Doering zum neuen CEO. Zeitgleich beschleunigt die Gruppe den eingeschlagenen Wachstumskurs mit einer neuen Führungsmannschaft.

Joe Doering (51) bringt 25 Jahre Erfahrung in der Telekommunikation in die BTV Multimedia ein, unter anderen mit operativen Rollen bei Siemens Fiber Optics in Berlin, Cupertino und Malakka, als Strategiechef und Leiter des Technologie-Office des Siemens Festnetz-Geschäftes, sowie als Geschäftsführer für Nokia in Asien und Europa. Zuletzt war er in der Gruppenleitung der Kathrein Gruppe und im Rahmen einer Akquisition bei Ericsson als Chief Markets Officer für das globale Antennengeschäft verantwortlich.

Joe Doering erklärt: „Der Breitbandausbau ist ein Schlüsselthema für die Zukunfts- und Wettbewerbsfähigkeit Europas in einer globalisierten und digitalen Weltwirtschaft. Ich freue mich auf die Aufgabe, gemeinsam mit meinen Kollegen unsere Kunden in Europa beim effizienten und nachhaltigen Ausbau von HFC- und Glasfasernetzen zu unterstützen.“ Doering ergänzt: „Kern unserer Arbeit wird die europaweite Distribution des erweiterten Produkt- und Dienstleistungsportfolios der BTV Multimedia Group und die Fortsetzung der erfolgreichen Wachstumsstrategie meines Vorgängers Dr. Christoph Klein sein.“

Der Vorsitzende des Beirats der Gruppe, Thomas Braun, heißt Joe Doering willkommen: „Herr Doering hat erfolgreich Wachstumsstrategien entwickelt und umgesetzt. Er kennt den Markt und die Technologie und hat Geschäfte mit seinen Teams kundenorientiert weiterentwickelt. Gemeinsam mit den weiteren Besetzungen in der Gruppengeschäftsführung haben wir jetzt ein komplettes, starkes Team und sind für die zukünftigen Herausforderungen, Aufgaben und Entwicklungen bestens aufgestellt.“

Ragnar Geerdts, Geschäftsführer der DBAG, kommentiert: „Die DBAG steht hinter der europaweiten Wachstumsstrategie der BTV Multimedia Group. Die Weichen für weiteres Wachstum der Gruppe, organisch und anorganisch, sind gestellt und werden mit dem neuen Management-Team eine weitere, umsatz- und zukunftsorientierte Dynamik erfahren.“

Doering wird von einem erfahrenen und starken Team unterstützt: COO Tim Strube (44) ist seit Gründung Geschäftsführer der BTV Multimedia Group und seit 20 Jahren im Management der Töchter aktiv. Ludwig Modra (56) ist seit 2020 Geschäftsführer der BTV Multimedia und bringt als CTO seine langjährige Erfahrung in mehreren Unternehmen der Branche, zuletzt im Management der Tele Columbus, ein. Seit Februar 2021 verstärkt Christian Steer (52) als CFO das Führungsteam der Unternehmensgruppe. Steer wird die BTV Multimedia als europaweit agierende Gruppe mit seiner Expertise im M&A-Bereich, die er zuletzt unter anderem bei AppelrathCüpper und der Storage24-Gruppe unter Beweis stellte, bei der ambitionierten anorganischen Wachstumsstrategie vorantreiben.

Über BTV Multimedia Group

BTV Multimedia bündelt die Aktivitäten namhafter, internationaler Hersteller, Distributoren und Dienstleister der Breitbandkommunikationsbranche. Dazu zählen ANEDiS, braun teleCom, DKT, Fionis, Holm und Pott. Damit ist die Gruppe einer der wenigen Full-Service-Anbieter am Markt. Die BTV Multimedia Group hat sich dem Ziel verschrieben, ihre Kunden europaweit als zuverlässiger und führender Value Added Supply Partner mit den besten Produkten und Services der Branche beim Breitbandausbau zu unterstützen.

Derzeit baut die Gruppe unter Leitung der Tochter POTT Kabelservice in Hamburg rund 117.000 Wohneinheiten im größten zusammenhängenden FTTH-Projekt der deutschen Wohnungswirtschaft mit einem Glasfaseranschluss aus.

Die gruppenweite FTTH-Produktserie WAVEPACE® wurde vom Breitbandmarkt positiv aufgenommen – Produkte wie die MDU Spleiß-Patch Wandbox konnten sich bereits innerhalb weniger Monate als Standardkomponenten bei führenden Netzanbietern durchsetzen. WAVEPACE® wurde mit Handwerkern und Installateuren entwickelt und für schnelle und kompakte Installationen optimiert. Weiter steht WAVEPACE®, wie auch das HFC-Portfolio der Gruppe, mit seiner Optimierung hinter den Nachhaltigkeits-Strategien der Netzbetreiber für einen klimaneutralen Netzbetrieb.

Weitere Informationen: www.btv-multimedia.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

BTV Multimedia Group
Merkurstraße 3 c
30419 Hannover
Telefon: +49 511 7901594
https://www.btv-multimedia.de

Ansprechpartner:
Jan Stille
Head of Marketing
Telefon: 051175708712
E-Mail: stille@btv-multimedia.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel