Bei der Automatisierung von manuellen Arbeitstätigkeiten ist eine der Kernprozesse die Bereitstellung und Verarbeitung von unterschiedlichen Materialien. Neben Schüttgut, wird das zu verarbeitende Material prozessabhängig oft in Werkstückträgern bzw. in Trays bereitgestellt und an die Automatisierung angedient.

Mit der Vorstellung ihres Tray-Staplers, bietet die ESSERT GmbH eine autonome Moduleinheit an, die Werkstückträger platzsparend stapelt und an die Automatisierungsanlage andient. Dabei werden Autark-Zeiten erhöht, menschliches Eingreifen reduziert und die Vorhaltekapazität vergrößert. Bei der Entwicklung des Stapler-Moduls – im Speziellen beim Tray-Handling und der Auswahl von geeigneten Werkstückträgern – wurde eng mit der Söhner Kunststofftechnik GmbH zusammen gearbeitet.

Beide Unternehmen sind sich einig: Bei der Tray-Entwicklung bzw. Herstellung wird in den meisten Fällen zu wenig an die zukünftige Automatisierungslösung gedacht. Das kann zu einem späteren Zeitpunkt im laufenden Projekt zu unerwarteten Verzögerungen führen, die vermeidbar gewesen wären. Mit der strategischen Partnerschaft möchten beiden Unternehmen ihre Expertisen bündeln um weiterhin ihren Kunden die perfekte Lösung anzubieten.

Über die Söhner Kunststofftechnik GmbH

Die Söhner Kunststofftechnik GmbH ist seit fünf Jahrzehnten der Spezialist für Kunststofftiefziehen und zählt heute zu den europaweit führenden Anbietern von Mehrwegverpackungen für den internen und externen Transport. Das Produktspektrum umfasst faltbare Großladungsträger, produktspezifische Werkstückträger und Behälter sowie flexible Verpackungssysteme aus Hohlkammerplatten.

www.soehner.de

Über die ESSERT GmbH

Die ESSERT GmbH ist Experte im Bereich der Automatisierung manueller, industrieller Arbeitsprozesse mit Sitz in Ubstadt-Weiher.

Das Unternehmen entwickelt modulare, hochstandardisierte Roboter-Arbeitsplätze und treibt die Industrie 4.0 weiter voran. Mit ihren fortschrittlichen Roboter-Systemen und innovativen Lösungsansätzen in der mobilen Robotik, hilft die ESSERT GmbH sowohl mittelständischen Unternehmen als auch namenhaften Global Playern aus allen Branchen bei der Steigerung ihrer Produktivität und Effizienz.

www.essert.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ESSERT GmbH
Großer Sand 18
76698 Ubstadt-Weiher
Telefon: +49 (7251) 32641-00
Telefax: +49 (7251) 32641-99
https://www.essert.com

Ansprechpartner:
Ayhan Akyüz
Head of Marketing & Communication
Telefon: +49 (7251) 3264100
E-Mail: marketing@essert.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel