Das Technologieunternehmen aus Ellwangen und der Batteriehersteller aus Bayern arbeiten künftig zusammen. Allgäu Batterie wird hierbei Systemintegrator für die Produktgruppe „Application Specific Batteries“ (kurz ASB) von VARTA sein.

VARTA und Allgäu Batterie bringen in Zukunft ihre Expertise für den stark wachsenden Markt für anwendungsspezifisch konfigurierbare Lithium-Ionen-Batteriepacks zusammen. Das Familienunternehmen aus Bayern wird zukünftig die Produkte Easyblade und Easyblock aus der Produktgruppe der Application Specific Batteries von VARTA ins Portfolio aufnehmen und sich somit um alle Fragen der Systemintegration kümmern, die von Hardware, Software und Ladegeräten über Systemkommunikation und mechanischer Passform bis zum Batterie-Design reicht.

Die VARTA ASB-Produktgruppe sind speziell entwickelte und maßangefertigte Batterielösungen für die Anwendung in kleineren und mittleren Fahrzeugen wie fahrerlosen Transportsystemen, AGVs oder Gabelstaplern. Die Lithium-Ionen-Batterien sind modular und erweiterbar und können so perfekt auf Anwendungen wie beispielsweise in der Logistik oder Landwirtschaft angepasst werden.

Allgäu Batterie stellt dank der breiten Erfahrung im Bereich der Lithium-Ionen-Batterien und eines starken Netzwerks in verschiedene große Industriezweige den perfekten Partner für die anwendungsspezifischen Batterielösungen Easyblock und Easyblade von VARTA dar.

Gordon Clemens, General Manager, VARTA Power Pack Solutions: „Die Zusammenarbeit mit Allgäu Batterie zeigt, dass wir Batterielösungen für eine breite Palette an Anwendungen anbieten können – und das ohne lange Entwicklungszeiten dank unserer modularen Systeme. Für uns stellt das einen Startschuss für mehrere solcher Partnerschaften in Europa und in den USA dar, weil wir zeigen, dass VARTA der perfekte Partner für eine schnelle Umsetzung von Projekten ist, bei denen anwendungsspezifisch konfigurierbare Lithium-Ionen-Batterien gebraucht werden.“ Auch Manuel Diepolder, Geschäftsführer von Allgäu Batterie und ALLithium, freut sich auf die kommende Zusammenarbeit: „Mit VARTA gewinnen wir einen renommierten Partner, der uns dabei helfen wird, unsere ambitionierten Ziele zu erreichen. Unsere beiden Firmen ergänzen sich perfekt: VARTA produziert hochwertige Zellen und Module, die wir als intelligente Gesamtsysteme konfigurieren und integrieren.“

Über VARTA Microbattery/VARTA Storage

Die VARTA AG produziert und vermarktet ein umfassendes Batterie-Portfolio von Mikrobatterien, Haushaltsbatterien, Energiespeichersystemen bis zu kundenspezifischen Batterielösungen für eine Vielzahl von Anwendungen, und setzt als Technologieführer in wichtigen Bereichen die Industriestandards. Als Muttergesellschaft der Gruppe ist sie in den Geschäftssegmenten "Lithium-Ion Solutions & Microbatteries" und "Household Batteries" tätig.

Das Segment "Lithium-Ion Solutions & Microbatteries" fokussiert sich auf das Mikrobatterien-, Lithium-Ionen-CoinPower-, Lithium-Ionen-Rundzellen (Lithium-Ion Large Cells) sowie auf das Lithium-Ionen-Batteriepack-Geschäft. Durch intensive Forschung und Entwicklung setzt VARTA im vielen Bereichen der Lithium-Ionen-Technologie und bei Mikrobatterien weltweite Maßstäbe und ist so anerkannter Innovationsführer in den wichtigen Wachstumsmärkten der Lithium-Ionen-Technologie sowie bei primären Hörgerätebatterien. Das Segment "Household Batteries" umfasst das Batteriegeschäft für Endkunden, darunter Haushaltsbatterien, Akkus, Ladegeräte, Portable Power (Power Banks) und Leuchten sowie Energiespeicher.

Der VARTA AG Konzern beschäftigt derzeit nahezu 4.800 Mitarbeiter. Mit fünf Produktions- und Fertigungsstätten in Europa und Asien sowie Vertriebszentren in Asien, Europa und den USA sind die operativen Tochtergesellschaften der VARTA AG derzeit in über 75 Ländern weltweit tätig.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

VARTA Microbattery/VARTA Storage
VARTA-Platz 1
73479 Ellwangen
Telefon: +49 (7961) 921-0
Telefax: +49 (7961) 921-553
http://www.varta-microbattery.com

Ansprechpartner:
Dr. Christian Kucznierz
Head of Corporate Communications
Telefon: +49 (79) 61921-2727
E-Mail: christian.kucznierz@varta-ag.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel