Der Laserhersteller Ekspla stellt einen neuen Femtosekunden-Faserlaser mit 30 W bei 1030 nm, abstimmbarer Pulsdauer von 350 fs bis 1 ps und bis zu 4 MHz Repetitionsrate vor. Der Faserlaser liefert >90 µJ maximale Pulsenergie, während höhere Abtragsraten mit dem Burstmode mit maximaler Energie von mehr als 250 µJ erreicht werden können. Damit ist der FemtoLux30 ein perfektes Werkzeug für die Fertigung von Mikroelektronik, die Strukturierung von empfindlichen Materialien wie Glas, Saphir oder Keramik sowie für die hochpräzise Bearbeitung von Metallen und Polymeren.

Für den FemtoLux30 wurde ein innovatives Kühlkonzept ohne Wasser entwickelt. Anstelle der üblichen Wasserkühlung bei Lasern mit höheren Leistungen wird Direct Refrigerent Cooling mittels Kompressors eingesetzt. Dafür wird eine Kühlplatte am Laser montiert, die auch vom Anwender einfach installiert werden kann. Der Kompressor ist zusammen mit dem Netzteil in einem kompakten 19 Zoll Gehäuse verbaut. Die Kühlmethode vereint mehrere Vorteile: Es besteht keine Gefahr von Beschädigungen durch Kühlmittel und der sonst regelmäßige Tausch von Kühlwasser sowie Filtern entfällt. Das System ist langlebig, energieeffizient und komplett wartungsfrei. Die kompakten Abmessungen und das modulare Design erleichtern zudem die Integration in Bearbeitungsanlagen.

Über die TOPAG Lasertechnik GmbH

TOPAG Lasertechnik GmbH bietet Produkte aus den Bereichen Laser, Laseroptik und optische Messtechnik an. Der Schwerpunkt liegt auf dem Vertrieb und Service gepulster Festkörperlaser für Anwendungen in Forschung und Industrie. Weitere Produkte umfassen Optomechanik, Spektrometer, Infrarotsichtgeräte, Kristalle und Ultrakurzpuls-Messtechnik. Das Unternehmen entwickelt und fertigt neuartige diffraktive Optiken zur Laserstrahlformung.

Seit der Gründung im Jahr 1993 liegt unsere Stärke in der individuellen Beratung und dem Entwickeln von kundenspezifisch angepassten Lösungen durch unser Team aus Physikern und Ingenieuren. Der Unternehmenserfolg basiert auf einer langfristigen, vertrauensvollen Zusammenarbeit mit unseren Kunden.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

TOPAG Lasertechnik GmbH
Nieder-Ramstaedter-Str. 247
64285 Darmstadt
Telefon: +49 (6151) 4259-78
Telefax: +49 (6151) 4259-88
http://www.topag.de

Ansprechpartner:
Christian Bischoff
Sales | R&D
Telefon: +49 (6151) 4259-78
Fax: +49 (6151) 4259-88
E-Mail: info@topag.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel