Zum zweiten Mal wurden gestern Abend, am 29. Juni 2017, im Rahmen einer feierlichen Gala im Deutschen Historischen Museum in Berlin die Preisträger des German Brand Awards geehrt. Zu den großen Gewinnern des Abends zählte unter anderem LED Linear. Der Hersteller von LED-Beleuchtungssystemen wurde in der Kategorie „Industry Excellence in Branding – Lighting“ mit einem German Brand Award in Gold und in der Kategorie „Excellence in Brand Strategy, Management and Creation – Brand Strategy“ mit dem Winner-Label ausgezeichnet.

„LED Linear hat es geschafft, sich mit einem vergleichsweise austauschbaren Produkt eindeutig zu positionieren. Das Geheimnis hinter dem Erfolg ist ein außergewöhnliches Produktportfolio, dessen zentrales Element, ein modularer Baukasten, mehr als 20 Millionen Lichtlösungen ermöglicht. Diese unvorstellbare Vielfalt gibt Lichtplanern und Architekten die grenzenlose Freiheit, alles zu tun. Und LED Linear gelingt es, diese Freiheit spannend und auf hohem ästhetischen Niveau zu vermitteln – ob mit inspirierenden Printanzeigen, die eindrucksvoll zeigen, was die Produkte zu leisten vermögen, im Web oder auf dem Messestand, wo die Marke sich zum Anfassen präsentiert“, heißt es dazu in der Jurybegründung. Die Marke LED Linear wurde mit der höchsten Auszeichnung „GOLD“ in der Kategorie „Industry Excellence in Branding – Lighting“ ausgezeichnet. In der Kategorie „Excellence in Brand Strategy, Management and Creation – Brand Strategy“ wurde für das Konzept „Grenzenlos kundenorientiert“ das Winner-Label verliehen.

Der German Brand Award ist eine Auszeichnung für erfolgreiche Markenführung in Deutschland. Sein Ziel: wegweisende Marken und Markenmacher zu entdecken, zu präsentieren und zu prämieren. Initiator des Wettbewerbs ist der Rat für Formgebung. Geehrt werden innovative Marken, konsequente Markenführung und nachhaltige Markenkommunikation ebenso wie Persönlichkeiten und Unternehmen, die in der Welt der Marken wegweisend sind. Jutta Lichter (Marketing Leiterin) und Mara Dahmen (Junior Marketing Managerin) sind stolz darauf, diese wertvolle Auszeichnung entgegen zu nehmen.


Die Auszeichnung Gold wird in den Kategorien „Industry Excellence in Branding“ und „Excellence in Brand Strategy, Management and Creation“ für die Spitzenleistung im Branding innerhalb einer Branche oder einer Disziplin vergeben. LED Linear holte mit seiner globalen Ausrichtung und Markenstrategie die „Goldmedaille“. Marke und Produkte sind „Made in Germany“, doch das Unternehmen ein „Born Global“. Eine Marken-Weltreise erfordert Flexibilität und Einfühlungsvermögen für die Menschen, Märkte und Möglichkeiten. Die unbedingte Ausrichtung auf eine globale Marktnische brachte das Unternehmen in weniger als 10 Jahren einmal um den Globus.

In den Kategorien „Industry Excellence in Branding“ und „Excellence in Brand Strategy, Management and Creation“ werden zudem die bis zu 10 besten Markenstrategien als Winner ausgezeichnet. Unter den Gewinnern der Kategorie „Brand Strategy“ ist wiederum LED Linear. Das Unternehmen überzeugte die Jury mit seiner Kundenorientierung. Für die grenzenlosen Kombinationsmöglichkeiten, gibt das Unternehmen den Kunden wegweisende Orientierungshilfen. Ob im Katalog, online, per App oder auf Messen. Kundenorientierung auf verschiedenen Wegen: visuell, haptisch, faktenbasiert. Eine Lichtmarke zum Anfassen, Ausprobieren und Erleben!

Rat für Formgebung – der Initiator

Der Rat für Formgebung ist eine unabhängige und international agierende Institution, die Unternehmen darin unterstützt, Designkompetenz effizient zu kommunizieren, und die gleichzeitig darauf abzielt, das Designverständnis der breiten Öffentlichkeit zu stärken. 1953 auf Initiative des Deutschen Bundestages vom Bundesverband der Deutschen Industrie und einigen führenden Unternehmen als Stiftung gegründet, setzt sich der Rat für Formgebung mit seinen Wettbewerben, Ausstellungen, Konferenzen, Seminaren und Publikationen für die Förderung von Design und Marke ein. Dem Stifterkreis des Rat für Formgebung gehören aktuell über 280 in- und ausländische Unternehmen an.

German Brand Institute – der Auslober  

Ziel des German Brand Institute ist es, die Bedeutung der Marke als entscheidenden Erfolgsfaktor von Unternehmen im nationalen und internationalen Wettbewerbsumfeld zu stärken. Mit dem German Brand Award vergibt die Stiftung eine einzigartige Auszeichnung für herausragende Markenführung.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

LED Linear GmbH
Pascalstr. 9
47506 Neukirchen-Vluyn
Telefon: +49 (2845) 98462-0
Telefax: +49 (2845) 98462-120
http://www.led-linear.de

Ansprechpartner:
Jutta Lichter
Leiterin Marketing
Telefon: +49 (2845) 98462-137
E-Mail: jutta.lichter@led-linear.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.