Das StarLine-Unternehmen belegt mit 16 Millionen Kunden die führende Position auf dem russischen Markt für Fahrzeugsicherheit. Die von StarLine entwickelten Technologien werden von den führenden Fahrzeugherstellern als Originalzubehör anerkannt und von den führenden Versicherungsgesellschaften als zuverlässige Fahrzeugsicherheit empfohlen. Die ScPA StarLine Ltd. erweitert aktiv die Präsenz ihrer hochmodernen Produkte und Dienstleistungen in allen Ländern und Regionen und bietet den höchsten Schutz und Komfort für Fahrzeughalter auf der ganzen Welt.

StarLine Telematics bietet die Möglichkeit, Sicherheit von jedem Ort der Welt aus zu kontrollieren. Die Kombination der fortschrittlichen Technologien GSM+GPRS und GPS+GLONASS garantiert die Sicherheit der Fahrer. Eine einfache und komfortable Überwachung ermöglicht es dem Fahrzeughalter, das Fahrzeug mit einer Genauigkeit von bis zu wenigen Metern zu lokalisieren.

go2solution (kasko2go) schloss den Übergang mit R-Telematica ab und wurde zu einer Einheitsgesellschaft. R-Telematica wiederum hat eine strategische Zusammenarbeit mit der Firma StarLine vereinbart, um dem Autoversicherungsbereich eine vielseitige Lösung für Sicherheit auf der Grundlage modernster Technologien anzubieten.


„Die Entwicklung einer sicheren Fahrergemeinschaft erfordert einen ganzheitlichen Ansatz, bei dem sich das Konzept der Sicherheit auf jeden einzelnen Aspekt des Straßenverkehrs bezieht. Die Zusammenarbeit mit StarLine ist ein weiterer wichtiger Meilenstein bei der Umsetzung unserer Mission. Technisch gesehen ermöglicht die strategische Partnerschaft kasko2go die Erweiterung der Kundenbasis und einen zusätzlichen Vertriebskanal für unser Produkt. Im weiteren Sinne erfordert die Bereitstellung der innovativen Lösung Verbindungen zu den führenden Unternehmen, die Zusammenarbeit mit den besten Experten und die Einbeziehung der von ihnen entwickelten Spitzentechnologien. Deshalb freuen wir uns, dass StarLine uns auf unserem Weg zu neuen Versicherungen begleitet“, so Genadi Man, Mitbegründer und CEO von kasko2go.

Über die Kasko2go AG

Als wegweisende Insurtech-Lösung bietet kasko2go Kfz-Versicherungen mit umfassender Personalisierung, besserem Risikomanagement und verbesserter Betrugsanalyse an. Der Geschäftsbereich Telematik verfügt über das präziseste und vollständigste Verständnis des globalen Fahrverhaltens, das von 3 Millionen Fahrern über 5 Jahre hinweg sowie durch eine erweiterte Datenanalyse gewonnen wurde. Das weltklasse Top-Management wird durch Genadi Man (Mitbegründer, CEO), Dimitri Wulich (COO bei go2solution), Dmitry Bakutin (CEO R-Telematica und Start kasko2GO) und weiteren repräsentiert. Zurzeit übersteigt die Zahl der Benutzer von go2solution-Anwendungen 150.000.

"kasko2go" is a decentralised platform that allows careful drivers to purchase insurance at low prices. Designed to adapt the traditional business model to the modern consumers‘ needs, the platform provides motor insurance services upon clients‘ requests via a mobile application. Official website – https://kasko2go.com/.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Kasko2go AG
Steinhauserstrasse 74
CH6300 Zug
Telefon: +41 (41) 51023-10
http://tokensale.kasko2go.com

Ansprechpartner:
Roman Skrypnyk
SMM Head
Telefon: +386 (31) 367113
E-Mail: r.skrypnyk@kasko2go.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.