Flexus AG tritt dem ISV Partnerprogramm von Honeywell bei. Kunden profitieren von der Zusammenarbeit des Hard- und Softwareherstellers durch eine Steigerung der Produktivität und durch eine Kostenreduzierung.

Das ISV Partnerprogramm (Independent Software Vendor) wurde seitens Honeywell ins Leben gerufen, um Softwareanbietern eine Plattform zu bieten, die Ihre Lösungen für die Hardware des Geräteherstellers zur Verfügung stellen. Diese Lösungen decken unterschiedliche Branchen vom Gesundheitswesen über die Transport-/ Logistikbranche bis hin zur Fertigung ab.

Softwarehersteller, die sich diesem Partnerprogramm anschließen, haben sich weitestgehend auf die Anwendung und Optimierung mobiler Applikationen spezialisiert, die Partnerschaft mit Honeywell ermöglicht die engere Verzahnung von Software und Hardware.


Auch Flexus ist ab sofort Teil dieses Partnerprogramms. Bereits seit vielen Jahren hat sich der Intralogistikpartner aus Würzburg auf die Optimierung intralogistischer Prozesse mittels mobiler Apps und dem eigens entwickeltem Transport-/ Staplerleitsystem spezialisiert.

In Zukunft erhalten Interessenten auch auf dem sogenannten Honeywell Marketplace die Möglichkeit, Flexus-Lösungen zu erwerben, um die eigene Produktivität zu verbessern und die Effizienz zu steigern.

Ein weiterer Vorteil: Die Flexus Lösungen sind uneingeschränkt kompatibel mit Honeywell-Geräten, dies erspart den Kunden kostspielige Zusatzentwicklungen oder Probleme mit der Performance diverser Applikationen.

Über die FLEXUS AG

Die Flexus AG hat sich auf die Optimierung intralogistischer Prozesse durch innovative Software-Produkte und Beratungs-Know How spezialisiert. Der SAP-Partner mit Mobility-Kompetenz bietet einen ganzheitlichen Ansatz aus der Analyse von Potenzialen sowie der Konzeption und Umsetzung von Maßnahmen, die den Materialfluss verbessern. Basis dafür ist eine langjährige Erfahrung in der mobilen Datenerfassung und der Implementierung von Stapler- und Transportleitsystemen. Dabei kommen u. a. SAP Add-ons von Flexus zum Einsatz. Durch die direkte Integration mit dem SAP ERP spielen die Lösungen dabei besonders ihre Vorteile aus.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

FLEXUS AG
John-Skilton-Str. 2
97074 Würzburg
Telefon: +49 (931) 46621100
Telefax: +49 (931) 25355
http://www.flexus.de

Ansprechpartner:
Thomas Dander
Marketing
Telefon: +49 931 466 211 13
Fax: +49 (931) 25355
E-Mail: marketing@flexus.net
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel