Eine „Barbie“ möchte attraktive Selfies posten, ein junges Paar sieht auf der Couch eines skurrilen Psychiaters nur noch Farben und eine junge Frau zeigt coole Ideen zur farblichen Gestaltung und Umnutzung alter Holzpaletten. Mit viel Pep und einem selbstironischen Augenzwinkern weisen sechs zielgruppengerechte Kurzfilme und weitere Posts in verschiedenen sozialen Medien auf das zeitgemäße [eco]-Sortiment von Remmers hin – nach den Worten des schrägen Psychiaters in einem der Video-Clips ein „wahnsinnig gutes Zeug“. Auf Facebook, YouTube und Instagram sorgen die einzelnen Medien für Furore und betonen die nachhaltige Produktqualität und die vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten nicht nur für die junge Generation. Dabei lassen sie sich auch mit Messenger-Diensten wie WhatsApp teilen und weiterleiten.

Die auf Basis nachwachsender Rohstoffe entwickelten Holzanstriche des modernen [eco]-Sortiments von Remmers orientieren sich von Konzeption und Produktion über Verpackung und Logistik bis hin zu Anwendung und Entsorgung konsequent am Prinzip der Nachhaltigkeit. Das macht sie auch gesundheitlich unbedenklich und umweltverträglich. Der Blaue Engel und das VOC-Zertifikat sind nur zwei Beispiele von vielen Prüfsiegeln, die dies belegen. Zugleich sind die [eco]-Produkte höchst leistungsfähig und bieten auch Heimwerkerinnen und Heimwerkern in jeder Hinsicht Profiqualität.

Weitere Informationen zum [eco]-Sortiment und die Clips findet man auf www.remmers.eco oder auf unserem YouTube Kanal.


Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Remmers GmbH
Bernhard-Remmers-Straße 13
49624 Löningen
Telefon: +49 (5432) 830
Telefax: +49 (5432) 3985
http://www.remmers.com

Ansprechpartner:
Christian Behrens
Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (5432) 83-858
Fax: +49 (5432) 83-708
E-Mail: presse@remmers.de
Marlene Nordenbrock
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (5432) 83-223
Fax: +49 (5432) 83-708
E-Mail: presse@remmers.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel