Beim Test von MPO/MTP-Steckern schaltet das OP940-CSW von OptoTest automatisch von einem Kanal zum nächsten. In nur 40 Sekunden erfasst es sowohl die Einfügungsdämpfung (IL) als auch die wichtige, aber oft vernachlässigte Rückflussdämpfung (RL) an zwölf Fasern. Dazu nutzt das OP940-CSW einen großen Dynamikbereich von
-10 dB bis -80 dB und kann so die Dämpfung im Referenz-Setup anpassen. Besonders bei der RL-Messung führt das zu sehr genauen Ergebnissen und garantiert eine hohe Dienstqualität.

Das bei LASER COMPONENTS erhältliche Gerät spart nicht nur durch die schnellen und präzisen Messungen wertvolle Zeit bei der Faserinstallation in Rechenzentren; auch sein kompaktes Design erleichtert die Arbeit erheblich: Ohne umständliche Fanouts werden die Kabel direkt an die MPO/MTP-Schnittstelle angeschlossen. Auch auf den Einsatz von Mandrels oder Index-Matching-Gel kann der Techniker verzichten.

Weitere Produktinformationen:
LWL-Messgeräte für Einfüge- und Rückflussdämpfung


Über die LASER COMPONENTS GmbH

LASER COMPONENTS hat sich auf die Entwicklung, Herstellung sowie den Vertrieb von Komponenten und Dienstleistungen für die Lasertechnik und Optoelektronik spezialisiert.

Seit 1982 steht das Unternehmen seinen Kunden mit Verkaufsniederlassungen in fünf ­Ländern zur Verfügung. Die Eigenproduktion an verschiedenen Standorten in Deutschland, Kanada und den USA wird seit 1986 verfolgt und macht etwa die Hälfte des Umsatzes aus. Derzeit beschäftigt das Familienunternehmen weltweit über 230 Mitarbeiter.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

LASER COMPONENTS GmbH
Werner-von-Siemens-Str. 15
82140 Olching
Telefon: +49 (8142) 2864-0
Telefax: +49 (8142) 2864-11
http://www.lasercomponents.com/de

Ansprechpartner:
Myriam Gillisjans
Marketing & Communications Manager
Telefon: +49 (8142) 2864-30
Fax: +49 (8142) 2864-11
E-Mail: presse@lasercomponents.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel