Mit den Spleißgeräten S185LDF und S185PMLDF erweitert Furukawa seine FITEL S185-Reihe um zwei Modelle, die speziell für dicke Fasern mit Außendurchmessern bis zu 500 µm entwickelt wurden. Wie alle S185-Geräte sind sie in Deutschland exklusiv bei LASER COMPONENTS erhältlich. Das S185PMLDF kommt bevorzugt bei dickeren polarisationserhaltenden und anderen nicht-rotationssymmetrischen Fasern zum Einsatz, wie D-Shape oder Octagonale Fasern. Auf beiden Seiten befinden sich dafür Rotationselemente, die die Fasern längs um 360° drehen können, um so eine Ausrichtung auf die äußere Form bzw. die inneren Strukturen zu erreichen.
 
Für den Laboreinsatz gelten die kostengünstigen Spleißgeräte derzeit als ungeschlagen. Doch auch im Außeneinsatz, zum Beispiel beim vor Ort Service von Faserlasern, zeigen sie was sie können: Mit dem klassischen robusten FITEL-Design halten sie allen äußeren Einflüssen stand. Die Batterie bietet Strom für bis zu 60 Spleiße.
Über die LASER COMPONENTS GmbH

LASER COMPONENTS hat sich auf die Entwicklung, Herstellung sowie den Vertrieb von Komponenten und Dienstleistungen für die Lasertechnik und Optoelektronik spezialisiert.

Seit 1982 steht das Unternehmen seinen Kunden mit Verkaufsniederlassungen in fünf ­Ländern zur Verfügung. Die Eigenproduktion an verschiedenen Standorten in Deutschland, Kanada und den USA wird seit 1986 verfolgt und macht etwa die Hälfte des Umsatzes aus. Derzeit beschäftigt das Familienunternehmen weltweit über 230 Mitarbeiter.


Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

LASER COMPONENTS GmbH
Werner-von-Siemens-Str. 15
82140 Olching
Telefon: +49 (8142) 2864-0
Telefax: +49 (8142) 2864-11
http://www.lasercomponents.com/de

Ansprechpartner:
Claudia Michalke
Bereichsleiterin Marketing & PR
Telefon: +49 (8142) 2864-85
Fax: +49 (8142) 2864-11
E-Mail: presse@lasercomponents.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel