Das neue, leistungsfähige UHF-RFID-Handlesegerät 2128P von Datalogic bietet beispiellose Lese-, Schreib- und Lokalisierungsfunktionen – und erhöht den Nutzwert des Mobilcomputers Memor 10 mit innovativer kabelloser Ladetechnologie signifikant.

Bei einer maximal zulässigen Signalstärke von 34 Dezibel Milliwatt erstreckt sich die nominale Lesereichweite des 2128P auf neun Meter, was einem um 33 Prozent größeren Bereich im Vergleich zu anderen Geräten entspricht. In Verbindung mit Datalogics Mobilcomputer Memor 10 werden Bestandsaufnahmen noch schneller und genauer durchgeführt.


Das RFID-Lesegerät 2128P ermöglicht es Anwendern, schwer auffindbare, mit RFID-Tags versehene Objekte leichter denn je zu lokalisieren. Dank hochentwickelter visueller und akustischer Indikatoren gekoppelt mit eingebetteten Prozessen und Beschleunigungssensoren, ist 2128P das konfigurierbarste, leistungsfähigste RFID-Lesegerät mit "Search and Find"-Funktionalität, das derzeit auf dem Markt erhältlich ist. Zusätzlich eliminiert eine Software zur Datendeduplikation Mehrfachlesungen von Tags und sorgt somit für eine verbesserte Leseleistung und einen beschleunigten Datenfluss.

2128P wird über eine ePop-Loq®-Halterung direkt an Datalogics Mobilcomputer Memor™ 10 angeschlossen. Diese innovative Halterungslösung bietet eine einteilige UHF-RFID-Scanlösung, bei der der Datentransfer sicher und kabelgebunden erfolgt. Zudem werden die Ladevorgänge vereinfacht und beschleunigt, da das RFID-Lesegerät und der PDA gleichzeitig in einer Ladestation geladen werden, ohne dass die Verbindung getrennt werden muss.

Die leistungsstarke Kombination aus 2128P und Memor™ 10 bietet die ergonomischste Lösung für die Bestandskontrolle in den Bereichen Handel, Transport & Logistik, fertigende Industrie und Gesundheitswesen. Bis zu 500 Millionen Transponder-EPCs können offline auf einer 32 GB Micro SD-Karte gespeichert werden. Dank der vorinstallierten Applikationen und Tools ist der 2128P sofort einsatzbereit.

Über Datalogic S.l.r. Niederlassung Central Europe

Als weltweit führender Anbieter für automatische Datenerfassung und Fabrikautomation steigert Datalogic seit 1972 die Effizienz und Qualität von Prozessen in den Branchen Handel, Produktion, Transport & Logistik sowie im Gesundheitswesen.

Datalogic S.p.A. ist seit 2001 im STAR-Segment der italienischen Börse als DAL.MI gelistet. www.datalogic.com

Datalogic und das Datalogic-Logo sind eingetragene Marken von Datalogic S.p.A. in vielen Ländern, einschließlich der USA und der EU. Memor ist ein Warenzeichen der Datalogic S.p.A. und/oder ihrer Tochtergesellschaften. Android ist eine Marke von Google. Andere Marken gehören ihren jeweiligen Eigentümern.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Datalogic S.l.r. Niederlassung Central Europe
Gottlieb-Stoll-Straße 1
73271 Holzmaden
Telefon: +49 (6103) 9971300-0
Telefax: +49 (6151) 9358-97
http://datalogic.com

Ansprechpartner:
Steffi Taraba
Presse & Öffentlichkeitsarbeit
E-Mail: steffi.taraba@datalogic.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel