.
Im Rahmen einer Wettbewerbspräsentation konnten sich die KreativRealisten aus Pulheim für den Launch des ersten Produktes zur Luft-Dekontimination in Rekordzeit, Calistair C300 behaupten.

Seit COVID-19 hat saubere und gesunde Atemluft einen völlig neuen Stellenwert! Im Gegensatz zu herkömmlichen Luftreinigern, nutzt der neuartige Calistair C300 eine Technologie, die einer professionellen Dekontaminationsanlage entstammt und garantiert dadurch wirksame Zerstörungskraft innerhalb weniger Minuten.


Die einzigartige Technologie findet bereits in Reinräumen und OP-Sälen Anwendung – dort wo Luftqualität und Keimfreiheit essenziell sind. Das Ziel war es, diese Technologie in möglichst kurzer Zeit auch für Privatkunden im kleineren Maßstab verfügbar zu machen, um spätestens zum Winter eine Möglichkeit zu bieten, die Sicherheit in Innenräumen zu erhöhen und das Ansteckungsrisiko deutlich zu reduzieren.

Unabhängige Tests durch das berühmteste französische mikrobiologische Labor zeigen, dass ein kleines Testgerät mit der Calistair-Technologie bereits nach nur 10 min Laufzeit eine Zerstörungseffizienz von 99,4 % beim Coronavirus erreicht. Der Calistair C300 entfernt darüber hinaus auch bisher gefürchtete Bakterien, Pilze, Allergene, flüchtige organische Verbindungen (VOC), Gase und Gerüche wirksam aus der Raumluft, bei denen herkömmliche Luftreiniger oft an ihre Grenzen stoßen.

Calistair besetzt durch das erste Consumer Produkt, dem C300 damit ein ganz neues Feld in der Reinraumtechnik.

Neben einem mehrsprachigen Imagevideo und der startenden Marketingkommunikationsstrategie entwickelten wir einen Online Shop unter calistair-c300.de, um die ersten Bestellvolumina abdecken zu können.

Weitere Marketingstrategien u.a. im b2b sind  gemeinsam mit dem Management von Calistair, der Näder Holding  und den KreativRealisten in den Startlöchern. Der C 300 wird in Deutschland für 2.980,00 Euro netto gelauncht.

Creativ Director bei KR ist die Gesellschafterin Silke Katterfeld, beraten wird Calistair von Maren Kükenthal-Thiel und Steffen Staudenmaier.

„Wir freuen uns sehr, dass wir während der Corona-Pandemie mit einer einzigartigen Technologie ein Stück zur Normalität und damit Lebensqualität zurückkommen werden, so Frank-Oliver Kraus, geschäftsführender Gesellschafter der KreativRealisten“.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Calistair
Hindenburgring 39
37115 Duderstadt
Telefon: +49 (30) 44318088
http://calistair-c300.com

Ansprechpartner:
Frank-Oliver Kraus
Managing Partner
Telefon: +49 (2238) 9669-21
Fax: +49 (2238) 9669-38
E-Mail: kraus@kreativrealisten.de
Alain Hachet
Geschäftsführer
Telefon: +49 (176) 47982-476
E-Mail: a.hachet@calistair.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel