Wärmepumpen sind unschlagbar, wenn es um Heizeffizienz, den Umwelt- oder den Kostenaspekt geht. Doch wie funktioniert eine Wärmepumpe?

In erster Linie ist die Arbeitsweise einer Wärmepumpe mit der eines Kühlschrankes zu vergleichen. Die Wärmepumpe nutzt Energie aus aus der Luft, dem Erdreich, oder aus Wasservorkommen. Diese Energie wandelt Sie unter Stromverbrauch (im Idealfall Solarstrom einer Photovoltaikanlage) in nutzbare Wärmeenergie um. Erdkollektoren beispielsweise zapfen die Energie im Boden an und machen sie für die Wärmepumpe zugänglich. Nach der Erzeugung der Wärmeenergie wird diese dem Haushalt zur Verfügung gestellt. Wie genau jedoch eine Erd-Wärmepumpe funktioniert erfahren Sie in diesem Video.


Umweltfreundliche Heizmöglichkeiten in Form von Wärmepumpen sind heutzutage wichtige Mittel, um im Privathaushalt Schadstoffemissionen zu minimieren, die Kosten für Wärmeenergie zu senken sowie das Heizen effizienter zu gestalten.

Weitere Informationen zu Wärmepumpen erhalten Sie unter www.ikratos.de

Über die iKratos Solar und Energietechnik GmbH

ikratos arbeitet bayernweit im Bereich Solartechnik und Wärmepumpen und führt Beratungen für erneuerbare Energien durch. Als Endverbraucher kann man sich im firmeneigenen "Sonnencafe" mit vielfältiger Ausstellung beraten lassen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

iKratos Solar und Energietechnik GmbH
Bahnhofstrasse 1
91367 Weißenohe bei Nürnberg
Telefon: +49 (9192) 99280-0
Telefax: +49 (9192) 99280-28
http://www.ikratos.de

Ansprechpartner:
Willi Harhammer
Geschäftsführer
Telefon: +49 (9192) 992800
Fax: +49 (9192) 9928028
E-Mail: willi.harhammer@ikratos.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel