P3 Logistic Parks, langfristiger Eigentümer und Entwickler von europäischen Logistikimmobilien und im Besitz von GIC, Singapurs Staatsfonds, übernimmt ein umfangreiches Portfolio („Matrix“) von deutschen Retail-Logistik-Immobilien.

Mit einer Fläche von über 650.000 Quadratmetern umfasst das Matrix-Portfolio 33 Retail-Logistikimmobilien an erstklassigen Standorten in den meisten deutschen Großstädten, darunter etwa Berlin, Dortmund, Nürnberg, Hamburg, Hannover, Köln, Dresden und Leipzig. Das Portfolio wird vollständig von P3 verwaltet werden. Die Übernahme wird voraussichtlich im vierten Quartal 2020 abgeschlossen, vorbehaltlich der üblichen Abschlussbedingungen und der erforderlichen behördlichen Genehmigungen.


Diese Übernahme erfolgt innerhalb von nur zwölf Monaten nach der Akquisition des Maximus-Portfolios, das 28 Immobilien in den wichtigsten Logistikzentren Europas beinhaltet hatte.

Lee Kok Sun, Chief Investment Officer Real Estate, GIC: „Wir freuen uns, dieses umfangreiche Portfolio hochwertiger, ideal gelegener Assets im größten Logistikmarkt Europas zu übernehmen. Mit diesem Schritt stärken wir die Präsenz von P3 an strategisch bedeutsamen urbanen Standorten, bauen die P3-Plattform weiter aus und festigen die Position des Unternehmens als führenden Entwickler und Verwalter von Logistikimmobilien in Europa. Der Logistikmarkt ist nach wie vor ein wichtiger Geschäftsbereich für GIC. Wir erwarten, dass der Sektor – getragen von einer wachsenden Nachfrage im Online-Handel – dem unsicheren Wirtschaftsklima trotzt und langfristig solide Erträge erwirtschaften wird.“

Otis Spencer, Chief Investment Officer, P3 Logistic Parks: „Der Aufschwung des E-Commerce und die Entwicklung der Lieferkette im Retail-Bereich sind aktuelle Treiber der Gewerbeimmobilienbranche. Wir betrachten Retail deshalb als einen wesentlichen Teil der Lieferkette und damit des Logistiksektors. Diese Übernahme, als eine der größten Immobilieninvestitionen in diesem Jahr in Europa und Deutschland, ist für uns somit ein logischer Schritt und steht im Einklang mit unserer vorausschauenden Strategie, Investitionen zu tätigen, die unser zukünftiges Wachstum nachhaltig sicherstellen und unseren Marktanteil auf dem gesamteuropäischen Markt erhöhen. Mit der Unterstützung unseres Eigentümers GIC suchen wir aktiv nach weiteren Investitionsmöglichkeiten, die unsere Position als einen der führenden Entwickler und Verwalter von Logistikimmobilien in Europa weiter stärken.“

Sönke Kewitz, Geschäftsführer P3 Logistic Parks Deutschland: „P3 konzentriert sich aktuell stark auf den Ausbau seines Geschäfts in Deutschland. In weniger als zwölf Monaten haben wir unser deutsches Portfolio verdoppelt. Das Matrix-Portfolio ist hervorragend an erstklassigen, innerstädtischen Standorten gelegen und stellt unseren zukunftsorientierten Ansatz unter Beweis. In unseren zwei deutschen Niederlassungen verfügen wir über das notwendige Know-how und die passenden Ressourcen, um die neuen Assets optimal zu verwalten und weiterzuentwickeln.“

Über GIC

GIC ist eine führende globale Investmentgesellschaft, die 1981 mit dem Ziel gegründet wurde, Singapurs Währungsreserven zu verwalten und die finanzielle Zukunft des Staates zu sichern. Als langfristiger Investor ist GIC bestens aufgestellt für Investitionen in eine Vielzahl von Anlageklassen, darunter Immobilien, Private Equity, Aktien und Anleihen. GIC investiert in über 40 Länder, darunter seit mehr als zwei Jahrzehnten auch in Schwellenländer. GIC hat seinen Hauptsitz in Singapur und beschäftigt über 1.700 Mitarbeiter in 10 Niederlassungen in den wichtigsten Finanzstädten der Welt. Weitere Informationen über GIC finden Sie unter www.gic.com.sg

 

Über die P3 Logistic Parks GmbH

P3 ist ein langfristiger Eigentümer und Entwickler von europäischen Logistikimmobilien mit mehr als 6 Mio. m² vermietbare Fläche und einer umfangreichen Landbank für weitere Entwicklungen. Seit 20 Jahren investiert das Unternehmen auf den europäischen Märkten und ist inzwischen in zwölf Ländern aktiv. Mit Hauptsitz in Prag beschäftigt P3 mehr als 160 Mitarbeiter in neun Büros in wichtigen europäischen Städten und unterstützt Kunden aus unterschiedlichsten Branchen von der Standortwahl über die Genehmigung, Beschaffung und Konstruktion der Logistikimmobilien hinaus bis zum Property Management. P3 befindet sich vollständig im Besitz von GIC (Government of Singapore Investment Corporation). Weitere Informationen zu P3 finden Sie unter www.p3parks.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

P3 Logistic Parks GmbH
Ulmenstraße 37-39
60325 Frankfurt am Main
Telefon: +49 (176) 19050030
http://www.p3parks.com

Ansprechpartner:
Solenne Peltier
Senior Consultant
Telefon: +49 69 97362 16
Fax: +49 69 97362 39
E-Mail: solenne.peltier@hkstrategies.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel