Formware und die tetraeder.solar gmbh bündeln die Kräfte. Die Integration des Leadgenerators von tetraeder.solar in die automatisierte Chat-Lösung von Formware ergänzt die Service- und Informationsfunktionen des Chat-Bots um ein Sales-Modul. Dadurch werden die Prozesse in den Bereichen Service, Marketing und Sales nahtlos in einem System verbunden. Energieversorger können so die vollen Potentiale der 24/7-Kommunikation auf der Website nutzen, in dem die Daten des Kunden in ein CRM-System überführt werden. Für Kunden entfällt das aufwändige Suchen nach Kontaktdaten und der Medienbruch beim Wechsel zwischen dem Chatbot und E-Mail oder Telefon.

Formware, der Softwaredienstleister für innovative Kundenkommunikation und die tetraeder.solar gmbh bündeln ihre Kompetenzen, um Energieversorgungsunternehmen (EVU) in Ihrer Vermarktung von Solaranlagen bestmöglich zu unterstützen.


Durch die Integration des Leadgenerator Solar wird der Chatbot von Formware noch wertvoller für Energieversorger. Ab April 2021 können potentielle Kunden des EVU innerhalb des Chats ganz einfach und unkompliziert das individuelle Solarpotenzial des eigenen Gebäudes inkl. Wirtschaftlichkeitsberechnung anfragen. Die EVU können somit datenschutzkonforme und qualitativ hochwertige Leads generieren und diese für die Angebotsstellung weiterverarbeiten.

Geschäftsführer der tetraeder.solar gmbh Dr. Stephan Wilforth sagt, „Wir freuen uns über die Kooperation und dass unsere Daten in einem sehr innovativen Format wie dem Chat-Bot der Formware Anwendung finden werden.“

„Wir möchten Energieversorgern die Möglichkeit bieten, für ihre Kunden auch per Chat und zu jeder Tageszeit erreichbar zu sein und so ein modernes Kommunikationserlebnis zu schaffen“, erklärt Björn Röttger Geschäftsführer der Formware GmbH. „Auch wir freuen uns einen neuen Kooperationspartner dazugewonnen zu haben.

Durch die geplante Integration des Leadgenerator Solar als Modul in unseren EVU-Chatbot, erhalten Kunden nach wenigen unkomplizierten Fragen eine sofortige Einschätzung zur solaren Eignung ihres Daches. Für EVU erschließen sich so neue Geschäftsfelder neben dem Commodity-Geschäft.“

Terminankündigung
In einem Webinar am 09.02.2021 um 14.00 Uhr werden die Experten von Formware und tetraeder.solar Ihnen die neue Funktion vorstellen und stehen für Rückfragen bereit. Unter dem Link https://www.dialogbird.de/infopool können Sie sich zum Webinar anmelden. Das Webinar ist sowohl für interessierte EVU und Städteplaner als auch für Medienvertreter kostenlos zugänglich.

Über tetraeder.solar gmbh
Die tetraeder.solar gmbh ist ein international tätiges Ingenieurbüro mit Sitz in Dortmund. Die Tätigkeitsschwerpunkte liegen in der Entwicklung von Prognose- und Planungsinstrumenten im Bereich der erneuerbaren Energien, insbesondere in den Bereichen Photovoltaik, Solarthermie und dem Einsatz von Stromspeichern sowie der Prognose des Ausbaus der PV- und Ladeinfrastruktur. Die Gesellschaft entwickelt ihre Software selbst und engagiert sich in Forschungs- und Entwicklungsprojekten. Neben der führenden Position im Bereich der Analyse- und Prognosetechnologie für Solarpotenziale ist das Unternehmen auf die hocheffiziente Verarbeitung großer Datenmengen mit Raumbezug spezialisiert.

Über die Formware GmbH

Formware unterstützt Stadtwerke bereits seit vielen Jahren bei der zielgerichteten Kundenkommunikation, vom Ableseprozess bis zum Rechnungsversand. Vor allem die Digitalisierung der Kommunikationswege ist eines der Steckenpferde Spezialitäten des IT-Dienstleisters im Inntal.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Formware GmbH
Stangenreiterstraße 2
83131 Nußdorf am Inn
Telefon: +49 (8034) 9038-0
Telefax: +49 (8034) 9038-6338
http://www.formware.de

Ansprechpartner:
Simon Mayer
Telefon: +49 8034 9038-6236
E-Mail: simon.mayer@formware.de
Romina Höftmann
Projektmanagement
Telefon: +49 (0)231 1891717
E-Mail: romina.hoeftmann@tetraeder.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel