Brenntag, der Weltmarktführer in der Distribution von Chemikalien und Inhaltsstoffen, hat eine Vertriebsvereinbarung mit NXTLEVVEL Biochem geschlossen und erweitert damit sein Portfolio an nachhaltigen biobasierten Lösemitteln für den Reinigungsmittelmarkt (HI&I) in Nordamerika.

Die aktuelle Vereinbarung umfasst eine neue Produktlinie mit den unten aufgeführten Produktbezeichnungen und besteht aus Lävulinaten und Lävulinat-Ketalen. Bei diesen Produkten handelt es sich um biobasierte Lösemittel, die eine hohe Leistung sowie verbessertem Sicherheits- und Nachhaltigkeitsprofil bieten:

  • NXT SOLV 100
  • NXT SOLV 200
  • NXT SOLV 300
  • NXT SOLV 400

„Wir freuen uns, unseren Kunden mit NXTLEVVEL eine neue innovative Produktreihe anbieten zu können. Dieses alternative Lösemittel erlaubt es unseren Kunden, die steigende Verbrauchernachfrage nach nachhaltigen Reinigungsprodukten besser zu erfüllen“, sagte Jeffrey M. Carey, Ph.D. Vice President HI&I Americas.

Diese biobasierten Produkte verringern die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen und tragen zur Reduzierung der CO2-Emissionen bei. Sie werden in Anwendungen wie Reinigern für harte Oberflächen, Bodenreinigern und Waschmitteln eingesetzt.

„Ich freue mich sehr über die Partnerschaft von NXTLEVVEL und Brenntag. Indem wir die Stärke unserer Technologie zusammen mit der marktführenden Position von Brenntag nutzen, fördern wir so unser Angebot an biobasierten Lösemitteln in der Reinigungsmittelbranche“, kommentierte Aris de Rijke, CEO von NXTLEVVEL Biochem die Vereinbarung. „Die Technologie von NXTLEVVEL ist hochinnovativ, urheberrechtlich geschützt und ermöglicht erstmals die Produktion von Lävulinat-Derivaten in industriellem Maßstab. Eckpfeiler sind die patentierte, aus Biomasse gewonnenen Lävulinsäure und ihre Derivate, die eine kosteneffiziente Produktion von biobasierten Lösemitteln und anderen biobasierten Chemikalien ermöglicht“, so de Rijke.

Über NXTLEVVEL:

NXTLEVVEL ist ein privates Unternehmen mit Hauptsitz in den Niederlanden, das aus Biomasse Chemikalien der nächsten Generation im kommerziellen Maßstab produziert. NXTLEVVEL ist ein 2018 gegründetes Joint Venture, das die industrielle Expertise der Towell Engineering Group (Sultanat Oman) mit der von GFBiochemicals entwickelten Spitzentechnologie vereint. GFBiochemicals wurde 2008 gegründet und hält 200 Patente für seine weltweit führende proprietäre Technologie für Bio-Lösemittel, Polyole und Weichmacher auf Basis von Lävulinsäure. Lävulinsäure gilt als wichtiger biobasierter Baustein, der die Herstellung eines umfangreichen Portfolios von Derivaten ermöglicht. Für weitere Informationen besuchen Sie: www.nxtlevvel.com

Über die Brenntag AG

Brenntag ist der Weltmarktführer in der Distribution von Chemikalien und Inhaltsstoffen. Als Bindeglied zwischen Kunden und Lieferanten der Chemieindustrie nimmt das Unternehmen eine zentrale Rolle ein. Brenntag mit Hauptsitz in Essen beschäftigt mehr als 17.000 Mitarbeitende weltweit und betreibt ein Netzwerk aus mehr als 670 Standorten in 77 Ländern. 2020 erzielte Brenntag einen Umsatz von rund 11,8 Mrd. Euro. Die beiden globalen Geschäftsbereiche, Brenntag Essentials und Brenntag Specialties, bieten ein umfassendes Portfolio an Industrie- und Spezialchemikalien und Inhaltsstoffen sowie maßgeschneiderte Anwendungs-, Marketing- und Supply-Chain-Lösungen, technische Anwendungen und Formulierungen, umfassendes regulatorisches Know-how und digitale Lösungen für eine Vielzahl von Industrien. Im Bereich Nachhaltigkeit verfolgt Brenntag konkrete Ziele und setzt sich für nachhaltige Lösungen in der Chemiedistribution und den Kundenindustrien ein. Die Brenntag-Aktie ist seit 2010 an der Börse Frankfurt notiert, zunächst im MDAX und seit September 2021 im DAX. Darüber hinaus wird die Aktie der Brenntag SE im DAX 50 ESG und DAX 50 ESG Target geführt. Weitere Informationen unter www.brenntag.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Brenntag AG
Messeallee 11
45131 Essen
Telefon: +49 (201) 6496-0
Telefax: +49 (208) 7828-698
http://www.brenntag.com

Ansprechpartner:
Verena Blaschke
Global Communications
Telefon: +49 (201) 6496-1213
E-Mail: verena.blaschke@brenntag.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel