Der neue Maintenance & Repair Pay-per-Use-Abonnementservice, also ein nutzungsabhängiger Wartungs- und Reparaturvertrag, ist für alle DAILY-Modelle mit Connectivity Box möglich und basiert auf der tatsächlichen Nutzung des Fahrzeugs durch den Kunden. Damit lassen sich die Servicekosten perfekt optimieren.

IVECO führt für die DAILY-Baureihe einen brandneuen Service-Ansatz ein, der genau auf das Geschäft und den Einsatz des Kunden zugeschnitten ist. Das nutzungsabhängige Maintenance & Repair Paket ist ein Premium-Abonnement-Service, der auf die über die Connectivity Box gesammelten Fahrzeugdaten wie die tatsächliche Nutzung und zurückgelegten Kilometer zurückgreift. Damit sind die Wartungskosten genau auf den Fahrzeugbetrieb des Kunden mit den entsprechenden Vorteilen für sein Geschäft abgestimmt.


Monica Bertolino, Leiterin der Abteilung TCO-Services & Marketing After Market Solutions sagt dazu: „Die neue Maintenance & Repair Pay-per-Use-Formel ist ein perfektes Beispiel für den kundenorientierten Ansatz von Iveco für geplante Servicepakete. Dieser Service zeigt das Potenzial der Konnektivität des DAILY, die eine kundenspezifische Anpassung in einem bisher nicht gekannten Ausmaß ermöglicht. Alle Branchen kennen unbeständige Auftragslagen. Mit dieser neuen Formel entsprechen die Wartungs- und Reparaturkosten jedoch genau der Nutzung des Fahrzeugs. Unsere Kunden geben also in Zeiten, in denen das Fahrzeug weniger unterwegs ist oder sich in weniger anspruchsvollen Einsätzen befindet, auch weniger für den Service aus.“

Der neue Maintenance & Repair Pay-per-Use-Service erweitert das IVECO ON Portfolio an digitalen Services im Cluster Maintenance & Repair, zu dem auch die anderen modular programmierten Servicepakete des Elements Programm gehören. Dieser einzigartige Individualisierungsansatz erweitert ab sofort das Maintenance & Repair Angebot des DAILY.

Über die IVECO Magirus AG

Iveco ist ein Unternehmen von CNH Industrial N.V, einem weltweit tätigen und führenden Unternehmen für Investitionsgüter. CNH Industrial N.V ist an der New York Stock Exchange (NYSE: CNHI) und an der Börse Mailand (Mercato Telematico Azionario: CNHI) gelistet. Iveco entwirft, produziert und vermarktet eine umfassende Palette von leichten, mittelschweren und schweren Nutzfahrzeugen, Baufahrzeugen und Sonderfahrzeugen für Offroadeinsätze. Das komplette Produktprogramm besteht aus dem Daily, einem Transporter, der den Bereich von 3 bis 7 to abdeckt, dem Eurocargo von 6 bis 18 to. Im schweren Segment über 16 Tonnen bieten der Trakker (für Offroad-Einsätze) und die IVECO WAY-Reihe die Onroad-Modelle IVECO S-WAY und IVECO X-WAY für leichte Offroad-Einsätze. Darüber hinaus zählen Produkte der Marke Iveco Astra, Schwerfahrzeugspezialist für Sonderfahrzeuge Muldenkipper und Dumper, zum Produktportfolio. Iveco beschäftigt weltweit mehr als 21.000 Mitarbeiter und ist in 7 Ländern vertreten. Neben Europa ist Iveco in Asien, Afrika, Ozeanien und Latein Amerika mit modernster Technologie präsent. Mehr als 4.200 Service- und Vertriebsstützpunkte in über 160 Ländern garantieren technische Unterstützung, wo immer in der Welt ein Iveco-Fahrzeug im Einsatz ist.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

IVECO Magirus AG
Nicolaus-Otto-Straße 27
85716 Ulm
Telefon: +49 (89) 31771-0
Telefax: +49 (89) 31771-462
http://www.iveco.com

Ansprechpartner:
Patrick Wanner
Telefon: +49 (160) 9045-8356
E-Mail: patrick.wanner@iveco.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel